Bei Fragen helfen wir Ihnen gern...

(033438) 143719

 
BannerbildBannerbild
     +++   11. 08. 2020 Elternabend  +++     
     +++   22. 09. 2020 Erntedankgottesdienst (u.V.)  +++     
     +++   11. 11. 2020 Martinsfest (u.V.)  +++     
     +++   11. 12. 2020 Weihnachten in der Kita  +++     
(033438) 143718
Link verschicken   Drucken
 

Kurzkonzeption

Bei uns erfahren die Kinder eine Erziehung in christlicher Verantwortung und nehmen diese als Zuspruch und Lebensorientierung wahr. Dabei ist uns wichtig:

  • Kinder und Eltern sollen sich bei uns angenommen und ernstgenommen fühlen.

  • Wir wollen verantwortlich miteinander und mit der uns anvertrauten Schöpfung umgehen.

  • Die Kinder dürfen sich bei uns wohlfühlen, Freundschaften finden und Gemeinschaft erfahren.

 

Gebete, christliche Lieder und das Erzählen biblischer Geschichten gehören ebenso zum Kitaalltag wie das bewusste Feiern kirchlicher Feste und Familiengottesdienste. Neben den christlichen Festen feiern wir natürlich auch Feste wie Kindergeburtstage, Fasching, Kindertag und noch vieles mehr. In Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde feiern wir gemeinsame Gottesdienste in der Stadtkirche und beteiligen uns an Gemeindefesten. Geplant sind wöchentliche Kindergottesdienste in unserer Einrichtung.

 

Wie wir arbeiten

In den täglichen Angeboten arbeiten wir nach den Grundsätzen der elementaren Bildung und Erziehung im Land Brandenburg (Brandenburger Bildungsprogramm). In fünf Funktionsräumen, die den Bildungsbereichen zugeordnet sind, können die Kinder Erfahrungen sammeln:
 

Mathematik und Naturwissenschaften

  • in der Zahlen- und Mengenlehre

  • im Experimentieren mit verschiedenen Materialien

  • in Beobachtungen

 

Darstellen und kreatives Gestalten

  • im Malen und Zeichnen mit verschiedenen Techniken

  • im Formen mit vielerlei Materialien

  • in der Handwerkerecke für kleine Meister

  • im Basteln mit Naturmaterialien

  • im Spiel mit Konstruktionsmaterialien

 

Musik

  • im Singen und Musizieren mit Instrumenten

  • im Hören von Musik

  • in Tanz und Bewegungsspielen

  • durch Lieder in anderen Sprachen

  • durch Meditationen

 

Sprache, Kommunikation und Schriftkultur

  • in Bilderbuchbetrachtungen

  • im Erzählen von Geschichten und Märchen 

  • im Rollenspiel und Improvisationstheater

  • im Spiel mit Puppen und Kaufmannsladen etc.

 

Körper, Bewegung und Gesundheit

  • in wöchentlichen Sportangeboten

  • mit psychomotorischen Beschäftigungsmaterialien

  • im Klettern und Balancieren

  • in der Bewegungsbaustelle

  • mit Yoga-Angeboten

 

Im Bewegungsraum findet unser Morgenkreis statt und alle Feste werden hier gefeiert. Im Mittel-punkt des Hauses befindet sich eine kleine Kinder-küche, in der die Kinder kochen, backen und verschiedene Gerichte zubereiten können, die unsere gesunde Ernährung ergänzen. In der hauseigenen Sauna können die Kinder von September bis Mai lernen, wie sie ihren Körper gesund erhalten.

 

Unsere Schwerpunkte sehen wir:

  • in der religionspädagogischen Arbeit

  • in der musischen Bildung

  • in der Medienbildung, die alle Bildungsbereiche umfasst

  • in einer gesunden Ernährung

  • die Vorbereitung der Kinder auf die Schule

 

Weiterhin bieten wir an:

  • eine Abschlussfahrt der Vorschulkinder

  • Waldtage

  • Ausflüge zu verschiedenen Themen in die nähere und weitere Umgebung

  • Theaterbesuche

 
Wie dokumentieren wir unsere Arbeit?

Die täglichen Angebote werden den Eltern in verschiedenster Form vorgestellt und sichtbar gemacht. Der Entwicklungsprozess jedes einzelnen Kindes wird durch die Grenzsteine der Entwicklung (Portfolio, Lerngeschichten und Beobachtungen, sowie Fotos und eigenen Arbeiten der Kinder) dokumentiert. Einmal jährlich führen wir Elterngespräche, in denen wir über die Entwicklung des Kindes informieren. Elterngespräche bieten wir auch gerne nach Bedarf an.