Wie alles begann

Unsere Kita entstand als Gemeinschaftsobjekt der Evangelischen Kirchengemeinde und der Stadt Altlandsberg. Die Stadt ist Eigentümer, die evangelische Kirchengemeinde der Träger.

 

Die Planungen begannen 2009 und im Oktober 2011 erfolgte die Grundsteinlegung. Nur 7 Wochen später erhielt der Rohbau seine Richtkrone.

 

Die Leiterin, eine Erzieherin und der Hausmeister begannen am 1.Mai 2012 die Kita inhaltlich und mit dem Einkauf von Spiel- und Beschäftigungsmaterialen auf die Kinder vorzubereiten.

 

Es gab schon viele Eltern, die immer wieder nachfragten, wann die Kita eröffnen werde. Im Juni kamen noch eine Erzieherin und Küchenkraft als Unterstützung dazu.

 

Die Handwerker waren noch im Haus, als schon die Möbel kamen und die Räume eingerichtet wurden. Nach der Grundreinigung konnten wir Anfang Juni 2012 mit einem Tag der offenen Tür die Kinder mit ihren Eltern begrüßen.

 

Obwohl das Außengelände noch nicht fertig war, begannen wir am 17.Juni 2012 mit 10 Kindern die Kita in Betrieb zu nehmen und freuten uns, als auch die Betriebserlaubnis eintraf. Mitte Juli waren es schon 20 Kinder, die von uns betreut wurden. Wir nutzten den nahegelegen Wald, den Röthsee und das Feld für Spiel und Spaziergänge.

 

Als dann auch die Zufahrtsstraße fertiggestellt war, fand die offizielle Einweihungsfeier am 10.August 2012 statt. Den Spielplatz konnten die Kinder nach seiner Fertigstellung im September 2012 in seiner ganzen Größe erobern.

 

Für weitere Fotos klicken Sie [HIER]